Tatendrang Logo

SPENDEN

Unser Schwerpunkt-Thema 2021: Junges Engagement

Junges Engagement

Die junge Generation möchte sich engagieren und wir freuen uns darüber, dass momentan so viele junge Menschen voller Tatendrang ihren Weg zu uns finden. Wir sehen viel Potenzial in dieser Zielgruppe, denn wer sich schon früh engagiert, bleibt es meist ein Leben lang, vor allem wenn dies mit echter Teilhabe und Gestaltungsmöglichkeit geschieht. Gerade junge Menschen sollten daher möglichst früh und vor allem in allen Bereichen die Chance bekommen, sich freiwillig zu engagieren!

#jungundengagiert

Junge Menschen wollen sich einsetzen. Oft für die Themen und Belange, die momentan relevant sind, wie zum Beispiel Natur und Umweltschutz aufgrund der „Friday for Future“-Bewegung. Aber ihre Interessen unterscheiden sich oft gar nicht stark von denen älterer Freiwilliger. Vielmehr ist das „drum herum“ entscheidend: Junge Menschen sind zeitlich sehr eingespannt und wollen sich oft nicht zu lange binden – wer weiß schon, wo man in einem Jahr nach der Schule landet? Die Kontaktaufnahme mit Organisationen gestaltet sich manchmal schwierig: Organisationen, die nur werktags vormittags erreichbar sind, können nicht während der Unterrichtszeit angerufen werden. Es gibt also einige Hürden und Tücken. Aber es rentiert sich: Junge Menschen bringen viel Dynamik, frischen Wind und Einsatz mit! Und wer sich schon früh engagiert, bleibt meist ein Leben lang dabei.

Junge Menschen gewinnen

Aber wie genau erreiche ich diese spannende Zielgruppe? Niedrigschwellige Angebote, Schnupperwochen und Einstiegsprojekte sind eine gute Möglichkeit, um jungen interessierten Menschen einen Eindruck zu vermitteln und sie für ein längerfristiges Engagement zu begeistern. Zudem ist eine offene Grundhaltung wichtig. Die Organisation sollte für „etwas“ stehen: Junge Menschen schauen darauf, welche Werte in einer Organisation gelebt werden.

Sie wollen noch mehr zu dem Thema lesen? Das junge Engagement ist auch Thema der letzten Freiwilligen-Umfrage von Vostel (1) sowie des Dritten Engagementberichts der Bundesregierung (2).

Und auch uns beschäftigt das junge Engagement. Um Sie künftig noch gezielter unterstützen zu können, wünschen uns einen Austausch mit Ihnen! Daher planen wir … und die nächste Einladung kommt bestimmt ganz bald zu Ihnen!

(1) Vostel: Engagierte 2.0 – Ergebnisbericht unserer Freiwilligen-Umfrage 2020

(2) Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Dritter Engagementbericht, 2020