Tatendrang Logo

SPENDEN

Danke für die großartige Zeit- und Knowhow-Spende an alle engagierten Unternehmen

Buntes Treiben am Marktplatz Gute Geschäfte ür engagierte Unternehmensengagement
mfz marktplatz gute geschaefte 2022
Foto © Andreas Heddergott

Ein großartiges Ergebnis für den Marktplatz Gute Geschäfte 2022 in München –  fast 3.000 gespendete Stunden Unternehmensengagement kamen für Münchens Gemeinnützige zusammen. Am 3. Mai 2022 eröffnete Dr. Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern, den Marktplatz Gute Geschäfte mit den Worten:

„Gute Geschäfte sind solche, von denen alle etwas haben“.

Genau aus diesem Grund, als „win-win“ für soziale Einrichtungen und Unternehmen, haben wir als Freiwilligenagentur zum achten Mal dieses „Speed-Dating für eine gute Sache“ veranstaltet. Um 18 Uhr schlug Katrin Habenschaden, zweite Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München, den Startgong. Jeweils gut 60 Vertreter:innen von gemeinnützigen Organisationen und engagierten Unternehmen schwirrten aus und machten sich auf die Suche nach ihrer Traum-Partnerschaft für einen guten Zweck.

70 gute Geschäfte in 90 Minuten: von Ausflug bis Zoo-Safari

25 gemeinnützige Organisationen haben sich fantasievoll in Szene gesetzt, um engagierte Unternehmens-Partner für ihre Corporate Volunteering-Projekte zu gewinnen, zum Beispiel für
– Begegnungsprojekte wie das „Traumschiff Surprise“ oder die „Pinakothek mit Picknick“ für Menschen mit Behinderung, „Dolce Vita“ und Zoo-Safari für Senior:innen, oder die Aktion „VIP für einen Nachmittag“ für Kinder und Jugendliche,
– Hands-on Aktionen wie „Garteln für die Sinne“ im Demenzzentrum, Aufmöbeln einer Hüttenstadt für Kinder oder Verschönern einer Chill out Area für Wohnungslose,
– Knowhow-Spenden wie die grafische Neugestaltung von Infomaterial, ein Fotoshooting für benachteiligte Berufseinsteiger:innen, Unterstützung bei der IT oder im Marketing für soziale Initiativen.
Alle Einrichtungen sind mit mindestens einem erfolgreichen Abschluss glücklich nach Hause gegangen, die meisten konnten während der 90 Minuten Speed-Dating sogar zwei, drei, vier oder fünf Engagement-Projekte vereinbaren.

Corporate Volunteering als Gewinn für die engagierten Unternehmen

welches unternehmen spenden zeit für little lab?
Foto © Andreas Heddergott

Einer der zahlreichen Vorteile des Marktplatz Gute Geschäfte ist, dass den Firmen im Rahmen des Unternehmens-Engagements keine externen Kosten entstehen. Es werden ausschließlich Zeit-, keine Geldspenden gehandelt. Was es auch jungen Firmen, Start ups oder Selbstständigen erlaubt, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und aktiv zu werden.

„Herzlichen Dank für die tolle Initiative. Es ermöglicht gerade kleineren Unternehmen den Einstieg ins soziale Engagement.“,

das meldete uns eines der 20 engagierten Unternehmen zurück. Besonders gefreut haben wir uns, dass sich erstmals auch zahlreiche Freiberufler und Selbstständige engagiert haben. Auch die Sponsoren des Markplatzes, die IHK und die Landeshauptstadt München, setzen sich tatkräftig für soziale Projekte in München ein – insgesamt spenden durch den Marktplatz Gute Geschäfte 425 Mitarbeitende fast 3.000 Stunden Zeit.

Mit Corporate Volunteering Gutes tun

Natürlich, um wertvolle und wichtige soziale Projekte zu ermöglichen, die auf ein tatkräftiges Team oder besonderes Knowhow angewiesen sind. Erfolgreiches Wirtschaften fußt immer auch auf einer harmonisch funktionierenden Gesellschaft, der die Unternehmen auf diese Weise etwas zurückgeben – und dabei im Team zusammen etwas Sinnvolles bewegen können. Gerade nach zwei Jahren Home-Office ist die Stärkung des Teamgeists ein wichtiger Aspekt beim Corporate Volunteering. Unternehmens-Engagement wirkt – nach innen und außen.

erfolgreicher abschluss für little lab beim marktplatz gute geschäfte 2022
Fotobox: Little lab setzt mit R. Venkatesh ein soziales Projekt um

Die Chance auf eine dauerhafte Partnerschaft

Gelingt es den sozialen Einrichtungen, den Nutzen auch für die sich engagierenden Firmen erlebbar zu machen, gewinnen sie nicht nur Partner für einen Tag, sondern für viele Jahre: einen kurzen Draht zu einem Unternehmens-Team, z.B. wenn renoviert, Möbel aufgebaut oder diese erst einmal beschafft werden müssen.

Der Marktplatz Gute Geschäfte findet alle zwei Jahre statt. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich mit einem Projektwunsch jederzeit bei TATENDRANG melden. Wir vermitteln regelmäßig Unternehmensteams, die sich sozial engagieren möchten.