Projekt

IHK Nachtschicht

IHK Nachtschicht Logo
Video abspielen

Beschreibung

Eine Nachtschicht einlegen für den guten Zweck?! Kreative spenden Ihre Zeit für gemeinnützige Einrichtungen.

Beginn: 2018 (alle zwei Jahre)
Ziel: Ein Projekt in einer Nacht umsetzen
Motto: Kreativmarathon für den guten Zweck
Ansprechpersonen: Isabel Schrimpf, Renate Volk

Unternehmen der Kreativbranche stellen ihr Know-how in einer 8-stündigen Nachtschicht gemeinnützigen Organisationen in München zur Verfügung – z.B. für die Gestaltung von Kommunikationsmedien wie Broschüren oder Flyer, die Entwicklung von Marketing-Konzepten oder die Konzeption digitaler Medien. TATENDRANG übernimmt als Kooperationspartner der IHK die Betreuung der Organisationen.

So funktioniert´s:

  • Gemeinnützige Münchner Organisationen können sich mit jeweils einem Projektwunsch bei TATENDRANG bewerben.
  • Voraussetzung ist, dass sich das Projekt in einer 8-stündigen „Nachtschicht“ realisieren lässt.
  • Es gibt fünf mögliche Felder: PR/Marketing, Gestaltung, Audio/Video/Foto, Web/IT und Beratung. Eine Jury entscheidet, welche Projekte an der „IHK-Nachtschicht“ teilnehmen können.
  • Bis zu sechs Projekte werden ausgewählt.
  • Interessierte Kreative melden sich bei der IHK. Die Zusammenstellung der Kreativ-Teams und die Zuteilung der Projekte erfolgt vor der IHK-Nachtschicht.
  • Die Ergebnisse der Kreativ-Teams werden noch in derselben Nacht den Organisations-Vertreter:innen übergeben.