Tatendrang Logo

SPENDEN

Sinn und Sinnlichkeit? Profi-Tipps für Ihre Texte!

TATENDRANG Workshop Kreatives Schreiben

Was hat Sinnlichkeit mit dem Verfassen von Engagement-Angeboten zu tun? Um diese und andere Fragen rund ums Texten ging es in unserem Workshop „Kreativer Schwung für Ihre Texte“ mit Arwed Vogel, Autor und Dozent für Kreatives Schreiben.

Im Freiwilligenmanagement sind wir immer wieder als Texter:innen gefordert: beim Verfassen von Engagement-Angeboten für Freiwillige, Veranstaltungshinweisen, Suchprofilen im Internet… Die Texte sollen möglichst aussagekräftig, ansprechend, aber dennoch kurz und „knackig“ sein und natürlich die Freiwilligen dazu motivieren, aktiv zu werden. Leichter gesagt, als getan! Hier haben wir wertvolle und anregende Tipps als „Spickzettel zum leichten Schreiben“ zusammengefasst:

Wie starte ich vor dem leeren Blatt?

  • Nicht allein schreiben, sondern Ideen in der Gruppe entwickeln und hier den Gedanken ganz freien Lauf lassen.
  • Vorher zum Thema ein Bild malen: Was will ich zeigen bzw. sagen?
  • Durch kreative Methoden wie Cavewriting auch mal im Unbewussten fischen.
  • Die fantastische Hypothese stellen: „Was wäre wenn…?“

Wie gestalte und formuliere ich?

  • Sinnlich schreiben! Geben, was man sehen, hören, riechen, tasten, schmecken kann…
  • Geschichten erzählen! Welche Geschichte steckt hinter dem, was Sie tun? Was ist früher passiert, was kann noch passieren?
  • Das Gegenteil denken! Oft wird einem etwas anderes bewusst, wenn man es umgekehrt denkt.
  • Konkrete Beispiele nennen! Nicht allgemein formulieren, Einzelfälle laden zur Identifikation ein.

Und die Sprache?

  • Nicht negativ formulieren!
  • Das Wichtigste im Satz nach vorne!
  • Ausdrucksstarke Verben!
  • Sparsam sein mit Adjektiven!
  • Konkrete Hauptwörter!

Sie haben noch Fragen, Rückmeldungen oder auch Anregungen? Melden Sie sich bei uns!
Wir unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung und Formulierung von ansprechenden Engagement-Angeboten.