Tatendrang Logo

SPENDEN

München hilft den Geflüchteten aus der Ukraine

Überblick Spontanhilfe-Aktionen für Ukraine-Flüchtlinge in München

München hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Sie möchten helfen? Hier finden Sie eine Zusammenstellung von FöBE München und der Stadt München zu aktuellen Hilfsangeboten, Bedarfe an Ehrenamtlichen, Unterkünften sowie Sachspenden und Infos zu rechtlichen Fragen für Geflüchtete aus der Ukraine.

Spontanhilfe-Aktionen

Der Verein Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V. organisiert in München mit vielen Kooperationspartnern Spontanhilfe-Aktionen:

Unternehmen, die sich engagieren wollen, melden sich bitte bei Matthias Winter csr (at) muenchen.de oder telefonisch unter 089 233 48042

Anlaufstelle für Geflüchtete – точка контакту

  • Im Hauptbahnhof finden ankommende ukrainische Geflüchtete einen Info-Point der Caritas im Auftrag der Stadt München. Vor Ort sind auch Dolmetscher:innen. Der Info-Point ist 24 Stunden besetzt.
  • Sicherheitsinformationen für Frauen und Mädchen unter https://www.jadwiga-online.de/sicherheitsinformationen
  • Die Bahnhofsmission steht rund um die Uhr für ankommende Geflüchtete zur Verfügung.
  • Anlaufstelle für Geflüchtete im Kulturzentrum Gorod. Hier erhalten ankommende Ukrainer:innen in ihrer Muttersprache einen herzlichen Empfang, Infos zu Unterkünften, Rechtliche Infos und Sachspenden. Es wurde ein Spendenkonto eingerichtet.
  • Ankunftszentrum für Geflüchtete auf dem Messegelände in Riem. Seit April gibt es das Ankunftszentrum für Geflüchtete aus der Ukraine in der Messe München. Die am Hauptbahnhof ankommenden Geflüchteten werden von dort direkt zur Messe gefahren. Dort erfolgt zunächst eine Corona-Testung, im Anschluss findet die Erfassung durch die Polizei und die Registrierung statt. Durch die behördenübnergreifende Bündelung all dieser Anlaufstellen in unmittelbarer Nähe der Unterbringungsmöglichkeit in den Halle, können die Geflüchteten erst einmal ankommen und sich dann in den nächsten Tagen in Ruhe mit den verschiedenen Anträgen und Dienstleistungen beschäftigen. Ein Schlafplatz, drei Mahlzeiten pro Tag und auch die Möglichkeit für eine psychosoziale Beratung vor Ort sind gewährleistet.
  • Informationen für Gehörlose: Instagram Deaf Refugees  Gehörlosenverband München

Auskünfte – інформації

  • Zentrale Telefonnummer für Geflüchtete (auch auf Ukrainisch) und Anfragen von hilfswilligen Bürger*innen: 089 / 12 69 915 100 (Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr)
  • zentrales Hilfeportal der Bundesregierung https://www.germany4ukraine.de/hilfeportal-de (englisch, russsisch, ukrainisch)
  • Die Intergreat-App hilfreiche Informationen für Ukrainer:innen (DE/ENG/UA) https://integreat.app/muenchen/de
  • DRK-SUCHDIENST für Familienangehörige
    Familienangehörige können über den internationalen Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes Geflüchtete aus der Ukraine suchen: Tel. 089/ 680 77 3 – 111 (Deutsch und Englisch; Montag bis Freitag 9 bis 16.30 Uhr) oder per E-Mail an tracing (at) drk-suchdienst.de
  • Informationssammlung Handbook Germany mehrsprachig

Netzwerkstelle für Organisationen

  • Kontakt für Hilfsorganisationen: Stab Ukraine im Sozialreferat  233- 40215 ukraine.soz@muenchen.de
  • Organisationen, die in Kiew oder in München helfen und finanzielle Unterstützung benötigen, können sich bei der Stadt München melden unter solidaritaet.ukraine@muenchen.de.Für finanzielle Unterstützung sozialer Organisationen und Projekte (z. B. bei Finanzierung notwendiger Sachkosten oder anderer Unterstützungsangebote) oder Grundversorgung von besonders betroffenen Menschen (z. B. Kauf von Lebensmitteln, Hygieneartikeln)

Spendenkonto

  • Die Landeshauptstadt München hat ein Spendenkonto für die Ukraine eingerichtet: https://www.muenchen.de/aktuell/2022/solidaritaet-muenchen-ukraine-kiew.html
  • Unser Träger „Verein für Fraueninteressen e.V.“ sammelt Spenden, um Projekte für ukrainische Frauen z.B. bei JUNO anbieten zu können.

Nachrichten aus seriösen, unabhängigen Informationsquellen

Fragen zum Aufenthalt

Sachspenden

  • Bei der Ukrainisch-griechisch-katholische Gemeinde können Sie täglich Sachspenden für Geflüchtete abgeben. Bitte unbedingt auf der Homepage den aktuellen Bedarf nachlesen muc-hilft-ukraine.de
  • Der Verein Heimatstern sammelt ebenfalls Spenden. Bitte den aktuellen Bedarf auf der Homepage nachlesen.

Stand: 25.04.2022